25. Juni, 11 – 18 Uhr
„Group Magic – Es entsteht durch Viele!“
26. Juni 11 – 18 Uhr
„Beats, beats, beats“

Der tolle Jens Wienand, Gründer des Improtheater Mannheims, Comedian, weltgereister Schauspieler und sehr netter Mensch kommt nach Köln und wird 2 Workshops unterrichten (auf deutsch + easy english).

Am Samstag unterrichtet Jens: Group Magic – Es entsteht durch Viele!

Spiel so schlau du kannst! Improtheater, das ist mehr als Games – muss aber in der Langform nicht immer auf „die große Geschichte“ hinauslaufen. Wer Lust hat herauszufinden welche Möglichkeiten Improtheater neben lustigen Gameshows und narrativen Langformen noch bietet, der ist in diesem Workshop genau richtig.

Am Sonntag unterrichtet Jens: Beats, Beats, Beats!

Was kommt nach einer Szene? Richtig: noch eine Szene!

Im Workshop „Beats Beats Beats“ lernen wir was wir aus Szenen in die nächste Szene oder die ganze Show mitnehmen können! Wir lernen was die klassische 2-3 Personen Szene braucht, um auf die Bühne gebracht werden zu können und wie wir sie „wieder verwenden“ – Nachhaltigkeit ist auch im Impro wichtig!

Wir lernen Szenen zu starten und zu beenden – und erschaffen ohne „Probleme“ und „Heldenreise“ interessante und spannende Welten auf der Bühne!

WICHTIG: Beide Workshops können unabhängig voneinander gebucht werden

Preis pro Workshop (6 Stunden Unterricht): 95 Euro / 85 Euro (reduziert)

Preis beide Workshops: 185 Euro / 165 Euro

Wo: Studio 11, Köln Ehrenfeld

Corona: Die Workshops finden unter 2G+ Bedingungen statt. Es sei denn, die Lage ändert sich dramatisch.

Anmeldung: Bitte an hallo@improkoeln.de