PREMIERE: 01.07.18 / 18 Uhr

und am: 02.07.18 / 20 Uhr

Eine Studio11 Produktion

der Untertitel des Stücks „Haltestell.Geister“ lautet „eine Trash-Oper“. Um den Trash haben wir uns bemüht, die Oper eher ignoriert.

>> Schicksalhaftes Zeug – das nimmt dich mit<<
>> Man fühlt sich leicht einsam, so im letzten Moment<<
>> Aber wenn ich tot bin oder ein Traum, wie kann ich dann hier mit Ihnen reden?<<

Zwölf Leute, die im Leben und im Tod auf der Suche sind… Nach was ist nur die Frage…

Wir freuen uns auf skurrile Theaterabende mit:
Andrea Trude, Alina Böhm, Edda Kannmacher, Kerstin Hirschegger, Heinz Mager, Nadja Fettes, Sarah Pulko, Dennis Kistner, Nico Dabek, Corinna Harder, Paula Viefhaus , Nicola Buskotte

Regie: Patricia Lempke, Hannah Holthaus (Assistenz)

Eintritt: 12/7 €